Belgisches Bier-Tasting

Ich habe von einer guten Freundin einen Kasten voller belgische Biere bekommen und habe mir gedacht, diese im leckerschmecker.club zu degustieren.

belgische-biere

Insgesammt haben wir dazu 12 verschiedene Biere zum testen. Vier davon haben wir einmal bei einem „Schupper“ Tasting aufgemacht und ich kann Euch jetzt schon sagen, das wird spannend. An diesem Tasting ist mir eines der Biere besonders heraus gestochen. Das „Straffe Hendrik Wild“ von der Brauerei Brouwerij De Halve Maan ist ein ganz spezielles Bier.

Mir aufgefallen ist das Bier nach dem Einschenken, mit seinem bitteren Schaumgeschmack. Dazu kam dann die Haltbarkeit der Bieres, das mit 5 Jahren deklariert war. Normalerweise halten Biere 1 Jahr, aber in diesem Falle kann man das Bier sogar noch wie einen Wein „reifen lassen“. Der Grund dazu ist ganz einfach. Im Straffe Hendrik Wild hat es die “Brettanomyces”-Hefe drin. Die wilden Hefen sorgen für eine längere natürliche Haltbarkeit und eine in den nächsten Jahren folgende Geschmacksevolution. Erst drei Monate in den Kellern ist die Gärung der wilden Hefen abgeschlossen und dann kann das junge Bier getrunken werden. Das Bier entwickelt sich ebenso in den nachfolgenden Jahren noch weiter. Die bitteren Hopfenaromen werden weicher, während die wilden Hefen weiter wirken und fruchtige sowie blumige Aromen bilden.

Fazit: Das „Schupper“ Tasting zeigt schon die Vielfältikeit der belgischen Biere und das darf ich an dieser Stelle schon einmal mit einem excellenten 4Star versehen. Ich bin gespannt auf die kommenden Tastings.

Hirschentrecôte mit indischen Beilagen

Heute durfte ich für einmal ein spezielles Hirschentrecôte mit indischen Beilagen zubereiten. Ich liebe es, ein Fleisch im Backofen nieder-zu-garen (bei ca 80°) und mich in den restlichen 1 1/2h den Kräutern und den Beilagen zu widmen. Vorab, das Fleisch war Spitze. Zart und fast schon wie eine frische Leber, einfach genial.

Fazit: Ein wirklich einfaches aber sehr delikates Menü zu festlichen Anlässen. Das Hirschentrecôte hat seinen Preis und darf desshalb auch schonend nieder-gegart-werden.

denkbräu IPA – Ihrefeld Pale Ale

Das IPA – Ihrefeld Pale Ale von denkbräu aus Köln ist ein zweifachgehopftes Pale Ale mit Spalter und Sorachi Hopfen. Es wurde mir von den Brauern der Marcro-Brewery für ein kleines Tasting zur Verfügung gestellt, in dessem Vorfeld ich das Bier vorverkostet habe. „denkbräu IPA – Ihrefeld Pale Ale“ weiterlesen

Schwarzer Kristall

 

schwarzer-kristallHeute durfte ich das dunkle Starkbier „Schwarzer Kristall“ testen.

Das einzigartige Bier hat eine gewitterschwarze Farbe und ein Röstkaffe-Bouget. Es schmeckt vollmundig, leicht melassig und blaubeerig.

Fazit: Ein wunderbares dunkles Starkbier mit einem kräftigen Röstkaffe-Bouget

– Alkoholgehalt: 6.3%
– Farbe: dunkelbraun-schwarz
– Hersteller: www.appenzellerbier.ch

star-3